Ringelblume / Ringelblumensalbe

Ringelblumensalbe selber herstellen, Heilsalbe selber machenKennt ihr Ringelblumen? Wie Sonnen strahlen sie mal orange mal leuchtend gelb. Pünktlich zum Sonnenaufgang öffnen sie ihre schönen Blüten, geht die Sonne unter, schließen sich diese wieder. Kommt Regen, bleiben die Köpfchen fest verschlossen. Jahrelang wollte ich sie in meinem Garten haben, aber sie wollten nicht. Seit ein paar Jahren besiedeln sie ihn zu meiner Freude nun doch. Guckt man die fröhlich gefärbten Ringelblumen an, bekommt man sofort gute Laune. Allerdings tun sie nicht nur dem Auge gut, sondern haben auch eine fantastische Heilwirkung zu bieten.

Die heilenden Inhaltstoffe sitzen in der Blüte der Ringelblume. Sie enthält Saponine, ätherisches Öl und als Hauptwirkstoff alpha-Cortinol. Außerdem sind noch Flavonoide, Carotinoide, Triterpenalkohole und Zuckerstoffe zu finden. Hauptsächlich werden die Ringelblumenblüten zu Salben, Cremes und Tinkturen verarbeitet. Sie weisen eine antientzündliche Wirkung auf und helfen, dass sich Wunden schneller schließen und heilen. Immer häufiger sieht man Ringelblume aber auch als Tee. Wobei sie nicht nur aus optischen Gründen in Kräutertees gemischt werden: Sie helfen bei Übelkeit, Menstruationsbeschwerden und unterstützt die Verdauungsorgane. Natürlich müssen Menschen mit einer Allergie gegen Korbblütler sehr vorsichtig sein!

Ringelblumensalbe selber herstellen, Heilsalbe selber machen

Eigentlich ist der Frühsommer die beste Erntezeit für die Ringelblume. Leider konnte ich aber heuer immer nur eine kleine Handvoll ernten, die ich dann für Tee getrocknet oder als Dekoration für mein Essen verwendete habe. Jetzt aber blühen sie noch mal so üppig, dass ich Regel Regel sein ließ und mir noch eine Ringelblumensalbe zubereitet habe. Zum Herstellen einer Ringelblumensalbe kann man die Blüten 3 – 4 Wochen in Öl einlegen und so natürlich ausziehen lassen. Die Schwierigkeit dabei ist, dass die Mixtur sehr leicht schimmelt, wenn das Gefäß nicht täglich mindestens einmal geschüttelt wird. Ich habe stattdessen die frischen Blüten in Öl auf dem Herd ausgelassen. Dazu habe ich Mandelöl verwendet, weil es so wunderbar hautpflegend ist, dazu eine kleine Menge Kakaobutter. Kakaobutter hilft bei der Regeneration, ist besonders für trockene, strapazierte Haut zu empfehlen und soll sogar Falten mindern. Das passt besonders gut zu unserer Ringelblumensalbe, die ja auch pflegend und heilend für unsere Haut sein soll.
Ringelblumensalbe selber herstellen, Heilsalbe selber machen
Hier die genaue Rezeptur für die  Salbe:
200 ml Mandelöl
20 g Bienenwachs
10 g  Kakaobutter
2 Handvoll Ringelblumenblüten

Nach der Ernte die Blüten draußen ausbreiten und den Insekten Zeit gegeben zu flüchten (½ Stunde). Dann die Blütenköpfe fein zerschneiden und mit dem Öl in einem Topf geben. Auf den Herd stellen und sanft ausziehen lassen. Ich habe den Herd nach einem kurzem Erhitzen auf die niedrigste Stufe gestellt und unter gelegentlichem Rühren mit einem Holzlöffel eine halbe Stunde dort stehen lassen. Keinesfalls darf das Öl rauchen! Dann abseihen und ausdrücken. In einen sauberen Topf füllen und das Wachs und die Kakaobutter darin auflösen. Nicht ungeduldig werden, sondern schön rühren bis alles flüssig ist.

Ringelblumensalbe selber herstellen, Heilsalbe selber machen

Dann die Ringelblumenmischung in kleine, saubere Gefäße füllen. In der Apotheke könnt ihr euch, wenn ihr mögt, extra Salbendöschen kaufen. Beim Abkühlen wird die Heilsalbe dann fest. Sie schmilzt beim Auftragen sanft auf der Haut und riecht herrlich nach Kakaobutter. Ihr könnt die Salbe für viele Problemchen einsetzten, z.B. schlecht heilende Wunden   (antibakteriell, antientzündlich, antifungizid),  überstrapazierte Hände, rissige Lippen, Insektenstiche, leichte, geschlossene Brandverletzungen und Sonnenbrand, Windeldermatitis usw.
Also, ihr seht, es ist immer gut eine Ringelblumensalbe in petto zu haben 🙂

Ringelblumensalbe selber herstellen, Heilsalbe selber machen
Vielleicht findet ihr ja auch noch ein paar Ringelblumen im Garten!
Viel Spaß beim Nachmachen….
Eure Ottilie

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ringelblume / Ringelblumensalbe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s